Zum Inhalt springen

Er-sucht-ihn.de im Test


Testergebnis: (3.5/5)

Er-sucht-ihn.de

Er-sucht-ihn.de gehört fast schon zum alten Eisen der Gay-Dating-Portale, aber dennoch sind jede Menge homosexuelle Männer auf der Seite aktiv. Mit 195.000 Mitglieder gehört die Seite zu den größten in Deutschland, aber wie gut ist Er-sucht-ihn.de wirklich? Wir das Portal auf Herz und Nieren getestet.

Alles wichtige auf einen Blick


  • Anteil Männer: 100%
  • 195.000 Mitglieder
  • Partnersuche & Casual Dating
  • Wenig komplett ausgefüllte Profil
  • Einige Fake-Profile
  • keine App
  • Premium ab 11,90€

Zusammenfassung vom Er-sucht-ihn.de Test


  • Flirten & Dates: 3.5 out of 5 stars
  • Erfolgschancen: 3 out of 5 stars
  • Casual Dating: 3.5 out of 5 stars
  • Partnersuche: 4 out of 5 stars
  • Mitglieder-Niveau: 2.5 out of 5 stars
  • App: keine App
  • Preis / Leistung: 3.5 out of 5 stars
  • Kontaktmöglichkeiten: 3 out of 5 stars
  • Profileinstellungen: 4 out of 5 stars

Vor- und Nachteile von Er-sucht-ihn.de


  • Gratis- und Premium-Mitglieder können Nachrichten
  • Design & Aufbau sind sehr übersichtlich
  • Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten
  • Es gibt leider keine App
  • In kleineren Ortschaften gibt es meisten nur wenige User

Mitglieder auf Er-sucht-ihn.de


  • 195.000 Mitglieder in Deutschland
  • 5.000 Mitglieder täglich aktiv
  • 100% Männer
  • Leider einige Fake-Accounts
  • in großen Städten viele Mitglieder
  • die meisten User suchen Spaß

Auf Er-sucht-ihn.de sind logischerweise nur Männer angemeldet. Frauen können sich erst gar nicht anmelden. Für sie gibt Sie-sucht-Sie.de. Von den insgesamt 195.000 Mitgliedern sind rund um die Uhr sehr viele online. Leider reagierten im Test nicht sehr viele direkt auf Nachrichten. Um aus der großen Masse an Usern herauszustechen solltest du dir bei der Gestaltung deines Profils und beim Verfassen von Nachrichten auf jeden Fall Mühe geben. Kreativität zahlt sich dabei auf alle Fälle aus.

In ländlicheren Region nahm die Anzahl an Kontaktmöglichkeiten in der näheren Umgebung leider stark ab. Wer nicht in einer größeren Stadt wohnt, muss sehr wahrscheinlich ein paar Kilometer mehr in Kauf nehmen, um zu einem Date zukommen.

Der Großteil der Nutzer, ca. 80%, sucht eher nach Spaß und erotischen Abenteuern. Die restlichen 20% suchen nach einer festen Beziehung. In den Mitglieder-Profilen wird dies direkt ersichtlich, da die meisten angeben wonach sie suchen. Die meisten registrierten Männer sind zwischen 25 und 40 Jahre alt. Jüngere Männer gibt es kaum.

Anmeldeprozess


  • die Anmeldung dauert nur 5 min
  • Profilbilder können später hochgeladen werden
  • Username kann frei gewählt werden
  • gültige E-Mail notwendig
  • nach der Registrierung kannst direkt alles nutzen

Die Anmeldung bei Er-sucht-ihn.de ist wirklich ein Kinderspiel. In weniger als fünf Minuten kannst du dir ein Konto erstellen und dann direkt auf die Suche nach neuen Kontakten gehen. Die einzigen Angaben die du dabei machen musst ist, dein Geburtsdatum, dein Wohnort und deine E-Mail Adresse. Username und Passwort kannst du selbstverständlich frei wählen.

Nach der Registrierung kannst du alle kostenlosen Funktionen nutzen. Dazu gehören:

  • das Versenden von Nachrichten
  • der Foto- & Fragenflirt
  • und die Mitgliedersuche

Dein Profil musst bei der Registrierung nicht direkt komplett ausfüllen. Das kannst du auch nach und nach machen. Auch ein Profilbild ist keine Pflicht. Ohne sinken deine Chancen auf Kontakte jedoch gegen Null. Niemand schreibt dich an, ohne zu wissen wie du aussiehst. Für den Fotoflirt brauchst du ein Profilbild, ohne geht es nicht.

Kontaktaufnahme


  • kostenlos Nachrichten senden/empfangen
  • bei einem kostenlosen Account werden Nachrichten in 1-2 h versendet
  • Foto-Flirt Funktion
  • Fragen-Flirt zeigt Übereinstimmungen
  • Mitglieder-Suche

Er-sucht-ihn.de wirbt damit, dass jeder kostenlos Nachrichten verschicken kann, auch ohne Premium-Account. Das können wir nur bestätigen, allerdings hat das ganze einen kleinen aber entscheidenden Hacken. Du kannst zwar Nachrichten versenden, musst aber eine Wartezeit einplanen. Für die erste Nachricht musst du 1h einplanen, für jede weitere 2h. Außerdem kannst du während der Wartezeit keine zweite Nachrichten an den gleichen Nutzer schreiben. Wem die Wartezeit nichts ausmacht, braucht keinen Premium-Account. Wer nicht so lange warten will, sollte sich lieber eine bezahlte Mitgliedschaft holen (die Preise sind sehr günstig).

Beim Versenden von Nachrichten solltest du auf alle Fälle kreativ sein. Standardnachrichten oder plumpe Anmachversuche führen so gut wie nie zum Ziel. Schau dir das Profil genau an und versuch dann in deiner Nachricht auf Besonderheiten der Person einzugehen.

Neben den klassischen Nachrichten als Kontaktmöglichkeit, gibt es auch den Fotoflirt. Hier wird nach dem Tinder-Prinzip, anhand der hochgeladenen Bilder entschieden, ob du mit einem Mann näher in Kontakt treten willst oder nicht.

Aber auch die Suche bietet dir eine gute Möglichkeit, um schnell neue Männer kennenzulernen. Die Suche ist ebenfalls kostenlos nutzbar und bietet neben einem Filter für den Umkreis auch weitere Suchkriterien wie Sternzeichen oder körperliche Merkmale an. Gefallen dir einige der Männer, kannst du sie in eine Favoritenliste packen.

Die letzte Kontaktmöglichkeit ist der Fragenflirt. Eine sehr gute Möglichkeit andere näher kennenzulernen und auch als erste Kontaktart ist der Fragenflirt sehr zu empfehlen. Wie funktioniert’s? Aus einer Auswahl von Fragen, beantwortest zuerst du ein paar Fragen und forderst dann jemand anderen auf, die gleichen Fragen zu beantworten.

Matching Verfahren


Er-sucht-Ihn.de unterscheidet sich von anderen Gay-Dating-Portalen durch seinen Fragenflirt. Dabei beantworten die Mitglieder Fragen zu ihrer Person und ihren Vorlieben, um die für sie besten Partner zu finden. Der Fragebogen ist in verschiedene Kategorien wie Persönlichkeitsmerkmale oder Hobbys unterteilt, die du je nach deinen Prioritäten auswählen kannst.

Wenn du mindestens zehn Fragen beantwortet hast, können dir passende Profile andere Nutzer angezeigt werden, die ähnliche Antworten abgegeben haben. Je höher dein „Matching-Faktor“ (die Zahl, die angibt, wie gut zwei Teilnehmer zusammenpassen), desto besser passt du mit der anderen Person zusammen. Die Mitglieder, mit denen du eine hohe Übereinstimmung hattest, werden automatisch unter den Top Matches zusammenfasst..

Profilinformationen


  • viele persönliche Angaben im Profil möglich
  • nicht alle Profile haben Bilder
  • nicht alle Profile sind komplett ausgefüllt

Die Profile auf Er-sucht-ihn.de können sehr ausführlich gestaltet werden. Leider nutzen dies nur sehr wenige Nutzer. Die meisten laden nur Profilbild hoch und das wars. Infos zur Persönlichkeit findet man nur selten. Es kommt hier (leider) eher auf die äußeren Werte an. Die meisten Mitglieder nutzen nur den Fotoflirt um neue Männern kennenzulernen. Dabei sind innere Werte zunächst völlig irrelevant.

Profile und Bilder können sowohl mit einem Gratis- als auch mit einem Premium-Account angesehen werden. Hier gibt es keine Einschränkungen. Sobald du am Fragenflirt teilgenommen hast, werden alle Fragen und Antworten auf deinem Profil angezeigt.

Was kostet Er-sucht-ihn.de


Auch Er-sucht-ihn.de ist im Vergleich zu besseren Portalen wie GayParship günstig. Leider sinkt mit dem Preis auch das Niveau der Mitglieder.

LaufzeitKostenGesamt
1 Monat34,90€ / Monat34,90€
3 Monate19,90€ / Monat59,70€
6 Monate16,90€ / Monat101,40€
12 Monate11,90€ / Monat142,80€
Kosten für Er-sucht-ihn.de

Das geht gratis

  • Anmeldung & Profilerstellung
  • Bilder hochladen
  • Nachrichten erhalten alle 1-2 h
  • Foto- & Fragenflirt
  • Mitglieder-Suche nutzen

Premium-Funktionen

  • Profilbesucher ansehen
  • Bilder versenden/erhalten
  • Nachrichten senden
  • mehr Filter bei der Mitglieder-Suche

Zahlungsmöglichkeiten

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Banküberweisung

FAQ – Häufige Fragen


Gesamtfazit:

Neben den Platzhirschen GayParship und Gay.de, ist Er-sucht-ihn.de keine schlechte Alternative. Und mit 195.000 Mitgliedern in Deutschland ist auch immer etwas los. Leider waren im Test viele Profile nicht sehr ausführlich und auch der Ton unter den Mitglieder ist sehr direkt. Wer allerdings etwas Zeit mitbringt, wird hier sicherlich seinen Spaß haben.