Infografik: Das Sexleben der Deutschen

Infografik Sexleben der Deutschen

Jeder Deutsche tut es, aber keiner redet wirklich darüber. Die Rede ist von der schönsten Nebensache der Welt – Sex. Wie sieht also das Sexleben der Deutschen wirklich aus? Wir haben uns die sexuellen Vorlieben, Wünsche und Fantasien der Deutschen einmal genauer angeschaut. Wie zufrieden sind wir eigentlich? Wo und wie oft haben wir Sex? Von was träumen Frauen bzw. Männer? Was ist das Lieblings Sexspielzeug der Deutschen und auf welche Pornos stehen wir? Auf diese und noch mehr spannende Fragen haben wir Antworten.

Du hast keine Lust dir den ganzen Bericht durchzulesen? Dann schau dir alle Fakten über das Sexleben der Deutschen auf unserer Infografik an.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie zufrieden sind die Deutschen
  2. Wie oft hatten die Deutschen 2019 Sex
  3. Die beliebtesten Sexstellungen der Deutschen
  4. Hier hatten die Deutschen 2019 Sex
  5. Die beliebtesten Sexualpraktiken
  6. Wie viele Deutsche haben Sexspielzeug
  7. Welches Sexspielzeug haben die Deutschen
  8. Die beliebtesten sexuellen Fantasien von Frauen
  9. Wünsche der Deutsche von ihrem Partner
  10. So gut kennen die Deutschen die sexuellen Vorlieben des Partners
  11. Die häufigsten Sexpannen
  12. Auf diese Pornos stehen die Deutschen
  13. Die bekanntesten deutschen Pornostars
  14. Infografik

Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrem Sexleben?

Lasst uns mit einer ganz simplen Frage beginnen. Wie zufrieden sind wir eigentlich mit unserem Sexleben? Wir Deutschen sind ja bekannt, niemals wirklich zufrieden zu sein. Wir finden schließlich immer etwas zu Nörgeln. Das spiegelt sich teilweise auch in unserem Sexleben wieder. Um die sexuelle Zufriedenheit zu bestimmen haben wir folgende Aspekte unter die Lupe genommen:

  • Qualität der Masturbation?
  • Qualität der Orgasmen und des Geschlechtsverkehrs?
  • Häufigkeit der Orgasmen?
  • Eigene sexuelle Leistung und die des Partners?
  • Allgemeine Qualität des Sexlebens?

Beginnen wir zunächst mit einem Thema, in dem wir ziemlich zufrieden scheinen – der Masturbation. Obwohl so gut wie niemand offen darüber spricht, sind 73% der Deutschen mit der Qualität der Masturbation zufrieden. Platz 1 in unserem Ranking. Uns selbst befriedigen, das können wir also!

Kommen wir zum Höhepunkt des Liebesaktes, dem Orgasmus. Das ist schließlich einer der Hauptgründe warum Sex so viel Spaß macht. Die Qualität der Orgasmen und die Häufigkeit sind somit ziemlich entscheidend für die Zufriedenheit des Sexlebens. Aber auch hier sind wir recht glücklich. 71% der Deutschen sind mit der Qualität der Orgasmen zufrieden und 67% mit der Häufigkeit der Orgasmen. Letzteres ist auf den weiblichen Orgasmus zurückzuführen. So haben im Durchschnitt nur 2 von 5 Frauen regelmäßig einen Orgasmus. Wohingegen die Männer so gut wie immer zum Zuge kommen. Frauen brauchen einfach deutlich länger, um zum Orgasmus zu kommen, da sich dieser im Vergleich zum männlichen langsamer aufbaut. An die Männer: Legt euch mehr ins Zeug! Ladys first.

Wie sieht es mit der Selbstwahrnehmung beim Sex der Deutschen aus? Denkt jeder Mann er ist wie Christian Grey im Bett? Oder denkt jede Frau sie ist so sexy und verführerisch wie Scarlett Johansson? Nein, so selbstverliebt sind wir nicht. Nur 64% sind mit der eigenen sexuellen Leistung zufrieden. So richtig happy mit uns selbst sind wir also nicht. Noch schlechter sieht es aber mit der Zufriedenheit der sexuellen Leistung des Partners aus. Hier sind nur noch 59% zufrieden. Es scheint so, als ob wir doch noch ein wenig verklemmt sind, wenn es um das Thema Sex geht. Würden wir offener über unsere Wünsche und Vorlieben mit unserem Partner reden, wären wir auch zufriedener!

Das Schlusslicht in der Zufriedenheitsskala ist die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs. Damit ist nur ca. jeder zweite Deutsche zufrieden. Genauer gesagt nur 53%. Wir hätten also gerne häufiger und besseren Sex. Damit sind sowohl Singles als auch Paare gemeint. Seriöse Sexportale könnten hier sicherlich Abhilfe schaffen!

Zufriedenheit der Deutschen mit ihrem Sexleben

Wie oft hatten die Deutschen im Jahr 2019 Sex?

Da wir hiermit ziemlich unzufrieden sind, beschäftigen wir uns nun ausführlicher mit der Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs. Gehen wir zunächst auf die Singles ein. So hatten 46% der Frauen und 37% der Männer im Jahr 2019 gar keinen Sex! Das ist fast jede zweite Single Frau und mehr wie ein Drittel der Männer! An die Singles da draußen: Strengt euch mal mehr an! Aber auch im Monat oder in der Woche herrscht in Deutschen Single Schlafzimmern gähnende Langeweile.

So viel zu den Singles. Wie sieht es mit deutschen Paaren aus? Wie oft haben die Sex? Hier sieht es schon ein wenig besser aus. Nur 12,6% haben nie Sex im Monat. Ein bis fünf Mal im Monat treiben es die meisten deutschen Paare, nämlich 38,3%. Deutlich weniger, nur 11,2 % treiben es 16- bis 30-mal im Monat und nur 0,5% mehr als 30-mal. Wobei letzteres schon fast Hochleistungssport ist.

So oft haben Deutsche Sex

Die beliebtesten Sexstellungen der Deutschen

Da wir jetzt geklärt haben wie oft wir Deutschen 2019 Sex hatten, kommen wir nun zur Frage wie wir am liebsten Sex hatten. Von den hunderten Stellungen aus dem Kamasutra, nutzen wir ganze 6 verschiedene am liebsten – wow! Auf Platz 1 ist nicht wie gedacht die Missionars Stellung, sondern mit 27,5% die „Doggy“ Stellung. Die Missionars Stellung bevorzugen 26,4%. Aber auch die Reiterstellung erfreut sich großer Beliebtheit. 25,6% der Deutschen haben gerne in der Reiterstellung Sex. Die Stellung hat für beide Seiten Vorteile. Männer können ihr „entspannen“ und Frauen können so sehr gut selbst über Rhythmus und Eindringtiefe entscheiden. Win Win Situation wie man so schön sagt. Oralsex schafft es mit 20,6% nur auf Platz 4. Gefolgt von der 69-Stellung, mit 16,1% und der Löffelchen Stellung mit 13%. Nach diesen Stellungen kommt lange nichts und dann das „Goldene Dreieck“ mit nur noch 3,4%, dicht gefolgt von der „Klammeräffchen“ Stellung mit 3,2% und zu guter Letzt die „Lotusblüte“ mit 2,5%.

In der Auswahl der Sexstellungen sind wir also nicht gerade sehr kreativ. Hier ist auf jeden Fall noch Verbesserungspotenzial. Allein im Kamasutra, welches vor gut 1800 Jahren verfasst wurde, gibt es über 100 verschiedene Sexstellungen.

Beliebte Sexstellungen

An diesen Orten hatten die Deutschen 2019 Sex

Wo hatten die Deutschen 2019 überall Sex? Sind wir wirklich so langweilig wie jeder denkt? Die Orte, an denen die Deutschen Sex hatten, sind definitiv nicht langweilig! Klar auf Platz eins sind die eigenen vier Wände. Hier hatten 72% der Frauen und 79% der Männer Sex. Gefolgt von der freien Natur. Im Wald, am Strand oder in einem Feld hatten 52% der Frauen und 64% der Männer 2019 Sex. Das ist immerhin jeder zweite, der es schon einmal in der Wildnis getrieben hat – wir sind eben doch sehr naturverbunden ;). Auf Platz 3 folgen Verkehrsmittel wie Autos, Züge, Boote oder Flugzeuge. Hier hatten ca. 50% der Frauen und Männer im vergangenen Jahr Sex. Auch besonders beliebt sind fremde Schlafzimmer und öffentliche Plätze wie Schwimmbäder oder Parks. Etwa 10% der Deutschen hatten am Arbeitsplatz oder an der Uni, ca. 5% in sanitären Anlagen oder Umkleidekabinen und 3% im Kino oder Museum. Gar nicht so langweilig oder?
Orte an denen Deutsche Sex hatten

Die beliebtesten Sexualpraktiken

Was waren die beliebtesten Sexualpraktiken der Deutschen 2019? Wenig überraschend ist hier der Vaginalverkehr mit knapp 90% auf Platz 1. Abgeschlagen auf Platz 2 und 3 mit nur ungefähr 50% kommen aktiver und passiver Oralverkehr. Weniger beliebt war aktiver Analverkehr. Nur 19% der Männer hatten aktiven Analverkehr. Passiven Analverkehr hatten 17% der Frauen und 4% der Männer.
Beliebte Sexualpraktiken

Wie viele Deutsche haben Sexspielzeug?

Diese eine Schublade im Schlafzimmer mit den Spielzeugen für ganz besondere Stunden kennt gefühlt jeder. Aber wie sieht die Realität aus? Wie viel Prozent der Deutschen besitzen Sexspielzeug? Bei den 18 bis 29 jährigen gaben 37% an Sexspielzeug zu besitzen und 57% an kein Sexspielzeug zu besitzen. Die Altersgruppe der 30 bis 39 jährigen und der 40 bis 49 jährigen verhält sich nahezu identisch. Erst ab einem Alter von 50 nimmt der Besitztum von Sexspielzeug deutlich ab. Hier haben nur noch 22% Spielzeug. Bei den über 60 jährigen besitzen immerhin noch 12% Sexspielzeug. Die Zahlen wirken zunächst klein, aber auf online Shops wie Amorelie.de oder Eis.de waren im Jahr 2019 insgesamt rund 51 Mio Besucher! Macht 140.000 Seitenbesucher pro Tag!

Welche Sexspielzeuge nutzen die Deutschen?

Ok wir Deutschen haben Sexspielzeug in unseren Schlafzimmerschubladen, aber welches? Mit 68% auf Platz ist der Vibrator. Auf Platz 2 und 3 sind der Dildo mit 46% und die Handschellen mit 31%. Letzteres sorgt übrigens für jede Menge Pannen, aber dazu später mehr. Weitere beliebte Sexspielzeuge sind der Penisring (31%), Lustkugeln (20%), Anal Toys (16%), Seile & Peitschen (14%), Mastubator (7%), Penis- und Vaginalpumpen (6%) und Strap On’s (4%).
Sexspielzeug der Deutschen

Die beliebtesten sexuellen Fantasien von Frauen

Haben die Deutschen Frauen wirklich sexuelle Fantasien à la 50 Shades of Grey oder doch lieber Kuschelsex? Das sind die beliebtesten sexuellen Fantasien der Frauen: 26% der Deutschen Frauen hätten gerne in ihrer Fantasie eine Liebesnacht mit zwei Männern. Immerhin noch 21% bzw. 20% stellen sich vor, Sex in der Öffentlichkeit zu haben oder träumen von Fesselspielen wie im Film. Von Liebes- oder Rollenspiele träumen 19% der Frauen und von einem Ausflug in der Swinger Club 9%.

Sexfantasien deutscher Frauen

Das wünschen sich die Deutschen von ihrem Partner/Partnerin im Bett

Wie bereits erwähnt, sind nur 59% der Deutschen mit der sexuellen Leistung ihres Partners zufrieden. Aber was wollen oder erwarten wir den von unserem Partner/Partnerin?
Wünsche an der Partner beim Sex

So gut wissen die Deutschen was dem Partner/Partnerin beim Sex gefällt

Um ein wirklich zufriedenes Sexleben zu haben, sollte jeder wissen, was dem Partner/Partnerin beim Sex gefällt. Nur so kommen beide Seiten und voll ganz auf ihre Kosten. Eine ehrliche und offene Kommunikation ist hier das A und O! Hier haben die Deutschen eindeutig noch Nachholbedarf. Nur 37,2% wissen sehr gut darüber Bescheid, was dem Partner/Partnerin beim Sex gefällt. Immerhin 53,2% sind gut über die Vorlieben des anderen informiert. Gar nicht über die Vorlieben des Partners oder der Partnerin wissen aber zum Glück nur 3,5% bescheid. Das ist alles nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Ein besseres Verständnis für die sexuellen Vorlieben des Partners sind äußert wichtig. Nicht nur für ein erfülltes Sexleben, sondern auch für eine glückliche Beziehung.

Was will der Partner beim Sex

Die häufigsten Sexpannen der Deutschen

So perfekt wie im Film läuft der Sex meistens nicht ab. Pannen und Unfälle hat so ziemlich jeder schon einmal erlebt. Es flutscht halt nicht immer so wie man will. Nachfolgend sind die häufigsten Sexpannen der Deutschen 2019:
Häufige Sexpannen

Auf was stehen die Deutsch in Pornos

Die Pornoindustrie ist so alt wie das Internet selbst. Weltweit treiben sich jeden Tag 81 Mio Menschen auf Pornoseiten wie pornhub.com. In Deutschland sind 79% der Pornoseiten Besucher männlich und 21% weiblich. So gut wie jeder schaut sich demnach online Pornos an. Darüber reden tut jedoch niemand. Wir haben die beliebtesten Suchbegriffe der Deutschen Männer und Frauen 2019:

Diese Pornos suchen Deutsche

Die bekanntesten deutschen Pornostars

Videotheken sind schon lange ausgestorben und mit ihnen die Porno Abteilungen. Aber dank Social Media Plattformen haben Pornostars jetzt viel mehr Möglichkeiten Reichweite und eine eigene Fanbase aufzubauen. Dabei ist nicht nur die Bekanntheit auf pornhub und Co wichtig, sondern auch die Anzahl an Followern auf Facebook und Instagram. Das Pornobusiness geht eben auch mit der Digitalisierung. Wir haben auf allen Seiten recherchiert und die bekanntesten deutschen Pornostars aufgelistet.
Bekannte deutsche Pornostars

Infografik verwenden?

Kopiere einfach den Embed Code und teile die Infografik oder binde Sie auf deiner Webseite ein.

null

null