C-Date Kosten auf einen Blick

Du fragst dich, was C-Date eigentlich kostet? Wir haben alle anfallenden Kosten für dich zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. Außerdem erfährst du hier, ob sich ein Premium-Account überhaupt lohnt und welche Vorteile es mit sich bringt. Du erfährst auch wie du mit C-Date sogar Kosten bei der Suche nach einem One-Night-Stand sparen kannst. Grundsätzlich ist die Anmeldung bei C-Date aber völlig kostenlos, allerdings kannst du dann wichtige Funktionen nicht nutzen. Welche das sind, erfährst du ebenfalls hier.

Kosten für Männer:

Laufzeit

Kosten/Monat

Gesamtkosten

3 Monate 59,90 € / Monat 179,70 €
6 Monate 49,90 € / Monat 299,40 €
12 Monate 32,90 € / Monat 394,80 €

Kosten für Frauen, die Frauen oder Paare suchen:

Laufzeit

Kosten/Monat

Gesamtkosten

3 Monate 14,90 € / Monat 44,70 €
6 Monate 9,90 € / Monat 59,40 €
12 Monate 6,90 € / Monat 82,80 €

Sind die Kosten für C-Date jetzt teuer oder nicht?

Im Vergleich zu anderen bekannten Portalen wie JOYClub, Secret, First Affair oder Lovepoint liegen die Kosten auf C-Date mit mindestens 179,90 € im gehobenen Bereich. Das liegt nicht nur an den höheren monatlichen Gebühren, sondern auch an der Laufzeit, JOYClub oder First Affair bieten so z.B. auch eine 1-monatige Laufzeit an. Auf JOYClub gibt es so eine Plus-Mitgliedschaft schon ab insgesamt 23,90 € und eine Premium-Mitgliedschaft ab 29,00 €.

C-Date Kosten Premium Pakete

Trotz der hohen Kosten, ist C-Date alles andere als überteuert. In Deutschland gehört das Portal zu einer der besten, wenn nicht sogar die beste, Anlaufstelle für Casual Dating und Sexkontakte. Seriöse Kontakte mit Niveau findest du nur selten im Internet. Der Großteil der Seiten sind einfach Fake und Abzocke. Kein Wunder das C-Date für niveauvolle Kontakte einen gewissen Preis ansetzt. Dafür bekommst du aber auch die größte Auswahl an Frauen und kannst dich auf ein sehr hohes Niveau der Mitglieder verlassen.

Wer ernsthaft auf der Suche nach echten Sexkontakten ist, wird auf C-Date definitiv fündig. Erotische Abenteuer sind hier garantiert. In Relation sind dann die Kosten weniger völlig in Ordnung. Mit einer 3-monatigem Premium-Paket für 59,90 € / Monat kannst du nicht viel falsch machen. Bevor du dich also auf unseriösen Portalen anmeldest, die vermeintlich günstiger sind, du dann aber in einer Abofalle festsitzt und der Großteil der Frauen nur Fake-Accounts sind, investiert du das Geld lieber in C-Date.

Wichtig ist auch, das es auf C-Date keine Abofallen gibt. Bei einer rechtzeitigen Kündigung wird deine Premium-Mitgliedschaft nicht automatisch verlängert.

Kosten-Vergleich mit anderen Portalen

Damit du einen besseren Überblick über die Kosten für C-Date bekommst, haben wir die Gesamtkosten für Premium-Accounts von JOYClub, Lovepoint und First-Affair verglichen. Alle Portale bieten ein ähnlich gutes Niveau an Mitgliedern.

Für Männer:

Laufzeit

C-Date

JOYClub Plus

JOYClub Premium

First Affair

Lovepoint

1 Monat 23,90 € 29,00 € 39,99 €
3 Monate 179,70 € 53,70 € 69,00 € 49,98 € 99,00 €
6 Monate 299,40 € 71,40 € 99,00 € 79,98 129,00 €
12 Monate 394,80 € 99,96 € 149,00 €

Für geprüfte Frauen und Paare:

Für geprüfte Frauen und Paare sind die Kosten teilweisen geringer. Auf Lovepoint zahlen Frauen gar nichts!

Laufzeit

C-Date

JOYClub Plus

JOYClub Premium

First Affair

Lovepoint

1 Monat 23,90 € 12,90 € 39,99 € kostenlos
3 Monate 44,70 € 53,70 € 29,70 € 49,98 € kostenlos
6 Monate 59,40 € 71,40 € 35,40 € 79,98 kostenlos
12 Monate 82,80 € 99,96 € kostenlos

Ist die Bezahlung anonym?

Auf C-Date findest du neben Singles und Paaren auch Mitglieder, welche sich in einer Beziehung befinden und auf der Suche nach einem Seitensprung sind. Wenn du ebenfalls zu dieser Gruppe gehörst, möchtest du sicherlich nicht, dass dein Partner/in die Abbuchung der Kosten für einen Premium-Account entdeckt. Schließlich soll das ein Geheimnis bleiben. Auf C-Date kannst du daher zu 100% anonym per Scheck bezahlen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit per Bareinzahlung an einem Bankschalter zu bezahlen.

Abofalle Ja oder Nein?

C-Date hat eine Kündigungsfrist von 14 Tagen vor Vertragsende. Wenn du dich also anmeldest und ein Premium-Account abschließt, empfehlen wir diesen gleich wieder zu kündigen. Schließlich weißt du nicht, wie lange du C-Date effektiv nutzen möchtest. Verlängern kannst du jederzeit, indem du einfach einen neuen Premium-Account buchst. Bist du dir jedoch sicher, dass du für längere Zeit auf C-Date unterwegs seien möchtest, empfiehlt sich ein 12-monatliger Premium-Account. Du zahlst dann nur 32,90 € pro Monat anstelle von 59,90 €.

Kostet C-Date für alle gleich?

Kurz gesagt, nein. Männer zahlen auf C-Date am meisten. Das Portal finanziert sich demnach hauptsächlich durch die männlichen Nutzer. Die höheren Kosten sorgen aber dafür, das das allgemeine Niveau der Männer besser ist. Dadurch bekommen Frauen weniger Spam-Nachrichten, was wiederum den Frauen gefällt und für eine bessere Frauenquote sorgt. Für hetero Frauen, also Frauen die auf der Suche nach Männern sind, ist C-Date hingegen komplett kostenlos. Dadurch kommt C-Date auf einen sehr guten Frauenanteil von 52%. Unter den Premium-Accounts sogar auf 62%! Für Frauen, welche auf der Suche nach anderen Frauen sind, fallen zwar ebenfalls Kosten für einen Premium-Account an, allerdings sind diese deutlich niedriger. Die kosten liegen hin zwischen 6,90 € und 14,90 € pro Monat

Kosten für Frauen, die Frauen suchen:

Laufzeit

Kosten/Monat

Gesamtkosten

3 Monate 14,90 € / Monat 44,70 €
6 Monate 9,90 € / Monat 59,40 €
12 Monate 6,90 € / Monat 82,80€

Um die Vorteile von C-Date wirklich nutzen zu können, ist ein Premium-Account Pflicht! Erst dann kannst du die vollständigen Profile und erotischen Bildergalerien anderer Nutzer ansehen. Um mit möglichen Sexpartner chatten zu können, benötigst du ebenfalls einen Premium-Account. Belohnt wirst du dafür jedoch mit erstklassigem Niveau und seriösen Kontakten. C-Date überprüft jeden Account auf Echtheit und Fake-Accounts werden sofort gelöscht.

Kostenlose Funktionen

  • Profil Erstellung und Upload eines Profilfotos
  • Test zur Erotik-Typ Bestimmung
  • Empfangen von Nachrichten
  • Kontaktvorschläge von passenden Sexpartnern erhalten

Kostenpflichtige Funktionen

  • Komplette Profile und Bilder anderer Mitglieder ansehen

  • Nachrichten lesen und antworten

  • Anderen Mitgliedern schreiben

  • Erotische Galerie anderer C-Nutzer ansehen

  • Anlegen einer Favoritenliste

Gratis Accounts für Casual Dating Anfänger

Für Frauen sind sowieso alle Funktionen kostenlos. Sie müssen sich also gar keine Gedanken um Kosten machen. Wenn du allerdings als Mann (oder Frau die nach Frauen sucht) für einen Premium-Account zahlen musst, lohnt sich zuerst ein gratis Account. Dadurch kannst du dir C-Date einmal anschauen und prüfen, ob die Casual Dating Welt was für dich ist. Die Testphase hat keine zeitliche Beschränkung. Du kannst sie also so lange nutzen wie du möchtest. Für Männer sind außerdem die ersten 5 Kontaktvorschläge bei einem gratis Account mit enthalten.

Vergleichsrechnung der C-Date Kosten

Auf den ersten Blick erscheinen dir die Kosten vielleicht etwas hoch. Wenn du dir aber einmal überlegst, wie du sonst unverbindliche Dates finden kannst, ist der Preise mehr als in Ordnung. Nehmen wir als erstes Beispiel einen Abend im Club. Dort lernst du vielleicht jemand kennen. Unklar ist aber, ob er auch nur auf der Suche nach erotischen Abenteuern ist oder eine feste Beziehung will. Im ersten Gespräch stellt man die Fragen in der Regel auch eher nicht! Für die Fahrt im Taxi zum Club brauchst du im Schnitt ca. 20€. Eintritt und Kosten für Getränke, für dich und andere, nehmen wir 100€. Hinzu kommen ein nächtlicher Snack und die Fahrt wieder nach Hause mit insgesamt 40€. Macht in Summe ca. 160€ für einen Abend, an dem du eventuell Sex hast. Ziemlich viel Geld nur für ein „eventuell“. Auf C-Date findest du ausschließlich Leute, welche dasselbe suchen wie du. Nämlich unverbindliche Dates und Abenteuer.

Mit 179,90 € für 3 Monate bist du nur minimal teurer als der Abend im Club. Du hast aber ca. 90 Tage lange Zeit, um passende und vor allem niveauvolle Sexkontakte zu finden. Definitiv ein fairer Deal!

Ganz zu schweigen, wenn du z.B. nach Ibiza fliegst, um ein paar heißte Nächte zu erleben. Mit Flug, Unterkunft und Verpflegung bist du schnell um die 1000 € los. Natürlich hast du dann Sonne, Strand und Meer und seien wir mal ehrlich, mehr als 2 bis 3 heiße Abende kommen nicht bei rum.

Wenn du also wirklich auf der Suche nach echten Sexdates bist, führt kein Weg an C-Date vorbei. Das Portal ist und bleibt einer der besten Anlaufstellen dafür!

Darum lohnt sich ein Premium-Account

  • Überdurchschnittliches Niveau der Mitglieder

  • Bester Frauenanteil mit 62% bei den Premium-Accounts

  • Individuelle Freischaltung von Profilbildern

  • Flirt Erfolgsquote von 74%

  • Nur 14 Tage Kündigungsfrist
  • Anonyme Bezahlung per Scheck möglich

Ein Premium-Account ist auf jeden Fall empfehlenswert. C-Date ist einer der Besten Casual Dating Portale in Deutschland und zwar gerade wegen der höheren Kosten. Damit kann C-Date das Niveau auf beiden Seiten, Männer sowohl Frauen, überdurchschnittlich hochhalten. Das kommt allen Mitgliedern zu Gute. Männer müssen keine Fake Frauen Accounts erwarten und Frauen werden nicht mit unseriösen Nachrichten belästigt. Das sorgt dafür, dass sich besonders die weiblichen Mitglieder sehr wohl auf dem Portal fühlen. Den größten Vorteil haben Frauen selbstverständlich in Sachen Kosten. Sie zahlen nämlich gar nichts für die Nutzung von C-Date!

Viele Männer denken jetzt, dass dies unfair ist. Aber bei genauerer Betrachtung stimmt das nicht. Frauen sind auf vielen unseriösen Portalen häufig Mangelwahre. Die Portalbetreiber erstellen dann Fake-Accounts, um Männer auf die Plattform zu ziehen. Die ganzen „heißen“ Frauen in deiner Nähe entpuppen sich dann als Luftnummer und das Geld ist zum Fenster herausgeworfen. Da Frauen auf C-Date nichts für einen Premium-Account zahlen, ist die Frauenquote mit 62 % ungeschlagen. Wie immer gilt: Qualität hat seinen Preis und auf C-Date ist die Qualität absolute Spitze.