Lovepoint im Test 2020

Zusammenfassung vom Lovepoint Test 4 out of 5 stars (4 / 5)

  • 39% landen im Bett
  • 57% haben Dates
  • Anteil Männer: 40%
  • Anteil Frauen: 60%
  • Flirten & Dates: 4 out of 5 stars (4 / 5)
  • Fremdgehen: 5 out of 5 stars (5 / 5)
  • Erotikkontakte: 3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)
  • 600.000 Mitglieder

  • 110.000 täglich aktiv

Vorteile Premium

  • Kommunizieren (Chat, SMS, Anonymes Telefonat, Video)

  • Kontaktiert werden

  • Profile & Bilder anderer User nicht verschwommen sehen

  • Du wirst anderen Mitgliedern vorgeschlagen

Kosten für Premium

  • 3 Monate: 33€ / Monat
  • 6 Monate: 21,50€ / Monat
  • 12 Monate: 12,42€ / Monat

Frauen zahlen nichts!

Die wichtigsten Fakten

  • TÜV geprüfter Datenschutz
  • Kostenlose Mitgliedschaft möglich
  • Anonym: Profilbilder müssen freigeschaltet werden
  • Vermittlungs- und Kontaktgarantie
  • Premium Mitgliedschaft kann pausiert werden
  • Keine automatische Vertragsverlängerung
  • Kosten für Männer im angemessenen Bereich, Frauen gratis
  • Seit 1999 am Markt

Wie gut ist das Urgestein wirklich?

Lovepoint ist ein echtes Urgestein in der Casual Dating- und Partnervermittlungs-Szene. Schon seit 1999 finden Menschen hier Partner für ihre erotischen Abenteuer oder eine langfristige Beziehung. In Deutschland zahlt das Portal rund 600.000 Mitglieder. 110.000 Nutzer sind davon jede Woche aktiv. Wer also auf der Suche nach niveauvollen Sexkontakten ist, der kommt an Lovepoint eigentlich nicht vorbei. In unserem ausführlichen Testbericht haben wir das Portal auf Herz und Nieren getestet. Du erfährst von den Erfolgschancen, über den Anmeldeprozess, die Preise & Mitgliedschaften bis hin zu den Funktionen alles was du wissen musst.

Im Vergleich zu C-Date oder Secret.de findest du hier nicht nur erotische Abenteuer, sondern auch Partner für eine langfristige Beziehung. Das macht Lovepoint definitiv einzigartig. Diskretion und Seriosität sind hier besonders wichtig. Alles zu einem sehr fairen Preis. Im Test haben außerdem die modernen Kontaktmöglichkeiten, wie Videochats oder anonyme Telefonate sehr überzeugt.

TÜV Siegel für Datenschutz bei Lovepoint

Besonders sexy: 2018 wurde Lovepoint acht Mal in der Kategorie Erotikabenteuer und Seitensprungvermittlung ausgezeichnet. In Deutschland gibt es kein anderes Portal, was derart gute Bewertungen hat. Alle Testberichte lobten die Erfolgschancen, die Frauenquote, das Niveau und die Seriosität. Wir können diese Aussagen nur bestätigen. Lovepoint gehört zu den besten Portalen für Sexkontakte und Seitensprünge, wenn nicht sogar zu dem Besten.

Zahlen & Fakten zu Lovepoint

  • Casual Dating und Partnervermittlung möglich
  • Sehr persönlicher Service
  • TÜV geprüfter Datenschutz
  • Gesucht werden niveauvolle Kontakte für erotische Abenteuer
  • Faire Preise für Männer
  • Großer Anteil an Frauen (viele junge Frauen)
  • Sehr gute Partnervorschläge
  • Viele aktive Nutzer
  • Keine Fake Profile
  • In allen Altersgruppen findet sich ein passender Partner
  • Für Seitensprünge
  • Anzahl der User: 600.000
  • Täglich aktiv sind: 110.000
  • Anteil Männer: 40%
  • Anteil Frauen: 60%

Für wen ist Lovepoint geeignet?

Flirten & Dates: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Fremdgehen: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Erotikkontakte: 3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)

Altersgruppe

Anteil Männer

Anteil Frauen

18 bis 24 Jahre 17% 25%
25 bis 34 Jahre 30% 21%
35 bis 44 Jahre 32% 30%
45 bis 50 Jahre 14% 15%
Ü50 7% 9%

Wie hoch sind die Erfolgschancen?

Insgesamt haben auf Lovepoit 57% der Mitglieder Dates und 39% landen im Bett .

  • Sehr hohes Niveau der Mitglieder, da Lovepoint Profile auf Echtheit überprüft
  • Frauen können alle Funktionen gratis Nutzen
  • Sehr gute Erfolgschancen für Männer, da der Frauenanteil hoch ist. Besonders im Altersbereich von 18 bis 44 Jahren.
  • Fast gar keine Karteileichen, da inaktive Profile gelöscht werden.
  • Viele aktive Nutzer und hohes Vertrauen da Lovepoint schon seit 1999 am Markt ist
  • Männer werden durch Seitensprünge angelockt und Frauen durch Partnervermittlung
  • Passende Partnervorschläge durch ausführliche Profilinformationen

Bei unserem Test ist uns wirklich das Niveau der User aufgefallen. Es sind ganz normale Menschen angemeldet, denen Diskretion wichtig ist. Wer hier Erfolg haben will, der sollte also nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und seine sexuellen Wünsche und Vorstellung sofort mitteilen. Versuche erst über den Chat eine nette Konversation aufzubauen. Alles weitere siehst du dann bei einem persönlichen Treffen.

Besonderheiten in unserem Lovepoint Test

Profile sind mit persönlichen Texten erweiterbar, den nur Personen lesen, denen du vorgeschlagen wurdest. Außerdem kannst du Videos oder Sprachaufnahmen deinem Profil hinzufügen (die Stimme kann unterbewusst ein starkes Anziehungspotenzial haben). Das bietet gute Möglichkeiten sich als Mann aus der Masse hervorzuheben und steigert die Erfolgschancen. Aber Achtung: Zu ausgefallen sollte es dann auch nicht sein. Das passt nicht zu den Mitgliedern auf Lovepoint.

1. Wenn du während deiner Premium-Mitgliedschaft keinen Vermittlungsvorschlag bekommst, erhaltest du 80% deines Geldes wieder.

2. SMS-Funktion: Du wirst sofort per SMS benachrichtigt, wenn dir jemand im Chat schreibt. SMS Guthaben muss extra gekauft werden.
3. Wenn du keine Antwort auf Kontaktversuche oder mit weniger als 3, 5, 10 oder 20 Mitgliedern in Kontakt getreten bist, bekommst du eine kostenlose Verlängerung deiner Premium-Mitgliedschaft:

– 3 bei der 1-Monats-Mitgliedschaft
– 5 bei der 3-Monats-Mitgliedschaft
– 10 bei der 6-Monats-Mitgliedschaft
– 20 bei der 12-Monats-Mitgliedschaft

Lovepoint kann dich bei deiner Partnersuche unterstützen. Während deiner ganzen Mitgliedschaft bekommst du hilfreiche Tipps von Experten. Sie können dir Kontaktvorschläge machen, helfen dir Kontakte zu knüpfen und geben dir wertvolle Tipps für ein perfektes Profil. Das kann deine Erfolgschancen für spannende Sexkontakte deutlich steigern.

Lovepoint hat ein umfangreiches System, um dir passende Kontaktvorschläge zu machen. Neben einer reinen Flirtchancenbewertung kannst du auch Vorschläge bezüglich deiner Interessen erhalten. Die Vorschläge werden bei Lovepoint „Wunschpartner genannt“. Aber auch ein psychologisches Matching mit Hilfe eines Tests von Dr. Christoph von Quast vom Max-Planck-Institut ist möglich. Dabei wird untersucht welcher Partner aus psychologischer Sicht zu dir passt. Untersucht werden folgende Aspekte:

  • Denkstrukturen
  • Alltags- und Sozialverhalten
  • Emotionen und Einstellungen

Ziel ist es einen sogenannten „Seelenpartner“ zu finden.

Lovepoint bietet viele interessante Videos mit Interviews von Experten zum Thema Dating. So gibt es z.B. Videos mit Experten zum Thema Mimik und Gestik. So z.B. über Bärte von Männer und was sie über die Person aussagen:

Anmeldeprozess & Profil

  • Anmeldung in nur 5 Schritten
  • Dauer 20 min (inkl. kompletter Profileinrichtung)
  • Ausführlicher Anmeldeprozess
  • Erotische Vorlieben können durch einfache Checkboxen genau erläutert werden
  • Profil kann durch ein Siegel erweitert werden, was für mehr Anfragen sorgt
  • Individuelle Beschreibung der Person möglich, durch 18 Interview Fragen
  • Auswahl wem welche Infos angezeigt werden: Traum- und Seelenpartner oder Sexkontakten
  • Videos, Sprachaufnahmen und Freitexte helfen sich selbst noch interessanter darzustellen
  • Persönlichkeitsmatching durch 93 Fragen
  • Tipps zur Profilgestaltung

Lovepoint Anmeldung

Der Anmeldeprozess bei Lovepoint ist sehr intuitiv und einfach gestaltet. Nach ca. 15 bis 20 min ist man mit der Anmeldung und der kompletten Profileinrichtung fertig. Im Vergleich zu anderen Casual Dating Portalen wie C-Date oder Secret.de dauert der Prozess zwar ein wenig länger, allerdings dient Lovepoint auch als Partnervermittlungsportal. Der längere Anmeldeprozess kommt dir aber zugute, da durch die umfangreichen Informationen das Matching deutlich besser funktioniert, als z.B. nur über deinen Standort und dein Geschlecht. So werden bei der erstmaligen Registrierung auch gleich 93 Fragen zur Persönlichkeit und 18 Interviewfragen beantwortet. Das hilft Lovepoint dir passende Kontakte vorzuschlagen. Auch die beiden Freitexte und ein Profilbild kannst du gleich hochladen. Besonders sexy: Beim Upload eines Profilbildes kannst wählen, ob dein Bild für jeden sichtbar ist oder es verschwommen dargestellt werden soll und nur nach einer Bestätigung sichtbar wird. Für Männer ist auf jeden Fall von Vorteil, das Profilbild für alle sichtbar zu machen. Natürlich bist du dann nicht mehr ganz so anonym.

Lovepoint Profilbildeinstellungen

Nun bist du auch schon durch und kannst dir die ersten Kontaktvorschläge anschauen, oder die Chat- oder SMS Funktion nutzen. Partnervorschläge sind in Wunschpartner und Seelenpartner unterteilt. Lovepoint versucht so mit Hilfe unterschiedlicher Methoden die Qualität der Kontaktvorschläge zu verbessern. Außerdem kannst du dir wie in Facebook eine Freundesliste anlegen.

Besonders sexy: Wenn du dein Profil vollständig ausgefüllt hast (Bilder, Interview Fragen und Freitexte) kannst du ein Siegel beantragen. Das schafft noch mehr Vertrauen, was im Casual Dating Bereich ein wichtiger Faktor ist.

So meldest du dich an

1. Schritt: Gleich zu Beginn kannst du wählen, ob du nur erotische Abenteuer oder auch einen Traumpartner/in suchst. Außerdem gibst du ein paar Info über dich preis, wie z.B. Alter, Wohnort und deine E-Mail Adresse.

2. Schritt: Im zweiten Schritt gibst du an, wie dein gewünschter Partner für Sexkontakte aussehen soll. Du kannst den Familienstand, die Sexualität, Rauchgewohnheiten, ob er mobil seien soll und den Umkreis angeben. Neben den allgemeinen Infos kannst du außerdem das Erscheinungsbild genauer eingrenzen:

  • Größe
  • Haarfarbe & Haarlänge
  • Erscheinungsbild (modisch, sportlich, lässig, elegant usw.)
  • Figur (egal, schlank, normal oder mollig)

Lovepoint Anmeldeprozess

3. Schritt: Anschließend beschreibst du deine eigene Person noch genauer: Familienstand, Sexualität, Größe, Augenfarbe, Haarfarbe/länge und dein Erscheinungsbild. WICHTIG: Du musst hier auch deinen echten Namen angeben! Aber keine Sorge dieser ist für andere User nicht sichtbar. Lovepoint nutzt deinen Namen nur dazu dein Profil auf Echtheit zu überprüfen. Dieser Prozess verhindert, dass nervige Fake-Profile entstehen.

4. Schritt: Als nächstes kannst du sehr genau angeben, nach was du suchst und welche erotischen Vorlieben du hast. So kannst du z.B. angeben, ob du nur einen Seitensprung, eine dauerhafte Affäre oder ein One-Night-Stand suchst. Als Vorlieben kannst du ebenfalls aus einer Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten wählen:

  • Kuschelsex
  • Oral-Sex
  • Anal-Sex
  • Rollenspiele
  • Gruppensex
  • Fetisch
  • Erotische Briefe
  • Lack & Leder

Auch diese Infos sind für andere User nicht einsehbar, sondern dienen Lovepoint für ihren Matchingprozess.

5. Schritt: Zum Schluss musst du noch einen Nickname und ein Passwort angeben und fertig.

Lovepoint-Profil einrichten

Lovepoint bietet dir eine Vielzahl an Möglichkeiten dein Profil zu individualisieren. Besonders für Männer ist das sehr gut, da es so leichter fällt aus der Masse herauszustechen. So hast du die Möglichkeit sogenannte Interview-Fragen mittels Freitextfeldern zu beantworten. Einfallsreiche Antworten auf Fragen wie „Worüber können Sie lachen?“ oder „Worauf sind Sie stolz?“ macht ihr Profil für andere Mitglieder deutlich interessanter.

Neben Profilbildern bietet dir Lovepoint auch die Möglichkeit Videos oder Sprachmemos hochzuladen. In unserem Test hat uns diese Funktion wirklich beeindruckt. Es schafft einfach viel mehr Möglichkeiten sich selbst zu präsentieren und erhöht den Flirtspaß. Was uns ebenfalls sehr gefallen hat, war die persönliche Grußbotschaft (ein Freitext) an Profilbesucher und das Lovepoint-Siegel. Letzteres sorgt nochmals für Vertrauen, was beim Casual Dating besonders wichtig ist.

Alles in allem bietet Lovepoint hier wirklich ein breites Spektrum an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, welche die Erfolgsquote für Männer als auch Frauen deutlich steigern kann. Neben diesen Zusatzfunktionen sollest du aber trotzdem auf ein gutes Profilbild achten. Ein enttäuschendes oder langweiliges Profilbild nach der Freigabe für einen anderen User kann schnell ein K.O.-Kriterium sein.

Der Persönlichkeitstest von Lovepoint

Bevor du die ersten Partnervorschläge bekommst, musst du einen Persönlichkeitstest machen. Dieser besteht aus 93 Fragen zu deiner Person und dient ebenfalls dazu die Partnervermittlung von Lovepoint zu verbessern. Es lohnt sich also wirklich den Test ehrlich auszufüllen, da somit nur passendere Erotikpartner vorgeschlagen werden. Außerdem sind sehr ungewöhnliche Antwortkombinationen für Lovepoint ein weiteres Kriterium Fake-Profile ausfindig zu machen.

Lovepoint Profilübersicht

Im Test werden zuerst Fragen über deine Charaktereigenschaften (bist du humorvoll, verantwortungsbewusst oder unternehmungslustig), deine sexuellen Vorlieben/Interessen und die Eigenschaften deines Wunschpartners gestellt. Danach wird versucht anhand von Fragen wie „Ich habe oft Glück“, „Ich werden vom Pech verfolgt“ oder „Ich bin unempfindlich gegenüber Belastung“ deine Einstellung zum Leben und deine Persönlichkeit zu definieren. Als Antwortmöglichkeiten dient dir eine Skala von „stimmt gar nicht“ bis „stimmt vollkommen“. Nach ca. 10 bis 15 min bist du mit allen Fragen durch.

Natürlich kann deine Persönlichkeit nicht anhand von ein paar Fragen bestimmt werden, jedoch helfen diese Antworten sehr dabei Gemeinsamkeiten zwischen Personen festzustellen und diese dann zu vermitteln. Für Männer ist das ausfolgendem Grund interessant: Stellt Lovepoint anhand deines Persönlichkeitstest Übereinstimmung zwischen Interessen und Wünschen mit einer Frau fest, kannst du diese kostenlos, ohne Premium-Account, kontaktieren. Frauen haben hingegen den Vorteil, dass sie jederzeit nach Männern suchen und diese auch anschreiben können. Diese Funktion hat aber noch weitere Vorteile für Männer sowie Frauen. 1. Es führt dazu, dass Frauen nicht belästigt werden. 2. Der Frauenanteil ist dadurch sehr hoch, was wiederum für alle Männer sehr gut ist! Und 3. Steigert das die Qualität der Partnervermittlungen enorm.

Der Test auf Lovepoint wurde übrigens von Dr. Christoph von Quast entwickelt. Einem Psychologen der Gesellschaft für psychologische Forschung und Beratung. Ziel des Testes ist es, in kürzester Zeit die Persönlichkeit zu bestimmen und Werte zu definieren welche für eine erfolgreiche Beziehung von Bedeutung sind. Die Testergebnisse nutzt Lovepoint anschließend für Ihren Matchingprozess.

Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern

  • Live-Chatfunktion
  • Einladungen für Chat Termine versenden
  • SMS Funktion
  • Videochat
  • Audiochat
  • Anonymes Telefongespräch (Telefonnummern werden nicht angezeigt)
  • Benachrichtigung neuer Kontaktvorschläge via E-Mail
  • Für Frauen ist die Kontaktaufnahme kostenlos

Welche Arten der Kontaktaufnahme gibt es?

Lovepoint hat mir seinen vielen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme in unserem Test wirklich überzeugt. Besonders hat uns gefallen, dass Frauen auch Männer anschreiben können, welche keine kostenpflichtige Mitgliedschaft haben.

SMS Funktion

Auf Lovepoint hast du die Möglichkeiten klassische SMS-Nachrichten zu versenden. Viele Mitglieder nutzen dies auch aktiv für die erste Kontaktaufnahme. War diese erfolgreich, schreiben die meisten im Live-Chat weiter oder nutzen gleich die Videochat Funktion. SMS kannst du aber nur als Premium-Mitglied nutzen. Telefonnummern bleiben auch hier anonym.

Videochat

Wer nicht lange fackeln will und sofort wissen möchte, ob einem der Partnervorschlag zusagt, der kann die Videochat Funktion nutzen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Bilder, in dem Fall Live-Bilder sagen mehr als tausend Worte. Außerdem können peinliche erste Treffen vermieden werden und du sparst Zeit und Nerven. Fürs Casual Dating ist der Videochat super geeignet. Beide Seiten sehen sofort ob sie mehr möchten oder lieber nicht.

So findest du Sexkontakte auf Lovepoint

Auch in der Casual Dating Welt gibt es einige grundlegende Regeln zu beachten. So auch auf Lovepoint, dem Urgestein der Casual Dating Portale. Wer also wirklich seine erotischen Träume ausleben möchte, der sollte sich an folgende Regeln halten:
Die Mitglieder auf Lovepoint setzen sehr stark auf Seriosität und Niveau. Ein vollständiges Profil, inkl. Siegel gehört also zur Grundvoraussetzung.

Verwende also ein niveauvolles Profilbild und vermeide zu viel nackte Haut oder übertrieben erotische Bilder. Kurz gesagt: Verwende normale Profilbilder. Bleib bei der ersten Kontaktaufnahme nett und freundlich. Mit perversen Nachrichten erreichst du höchsten eine Sperrung deines Profils. Zeige ernstes Interesse an den möglichen Sexpartnern und verhalte dich ganz normal. Teile deinem Gegenüber nach den ersten Kontaktaufnahmen mit was für erotische Vorstellungen du hast und schaut anschließend beide, ob es passen könnte. Hier ist die Casual Dating Welt schon ein wenig direkter. Genaue Details können aber immer noch bei einem persönlichen Date besprochen werden.

Für die Männer gilt: Hebt euch von der Masse ab. Der Frauenanteil auf Lovepoint ist zwar sehr gut, ihr müsst euch aber trotzdem anstrengen. Individuelle Nachrichten, ein ausführliches Profil und echtes Interesse führen zum Erfolg.

Lohnt sich eine gratis Mietgliedschaft?

Für Frauen ist eine Mitgliedschaft immer komplett kostenlos (daher der hohe Frauenanteil von 60%). Alle Funktionen können völlig kostenlos genutzt werden.

Männer können bei einer gratis Mitgliedschaft ein komplettes Profil erstellen, Fotos hochladen und erhalten eine begrenzte Anzahl an Kontaktvorschlägen. Bilder anderer Mitglieder oder mit Ihnen in Kontakt treten ist dagegen nicht möglich.

Was bekommst du kostenlos?

  • Komplettes Profil einrichten
  • Fotos hochladen
  • Persönlichkeitstest
  • Prüfung der User durch Lovepoint
  • Passende Kontaktvorschläge erhalten + Benachrichtigungen

Was ist kostenpflichtig?

  • Kommunizieren (Chat, SMS, Anonymes Telefonat, Video-Chat, Audio-Chat)
  • Kontaktiert werden
  • Profile & Bilder anderer User nicht verschwommen sehen
  • Unbegrenzte Anzahl an Partnervorschlägen (mit klaren Fotos)
  • Du wirst anderen Mitgliedern vorgeschlagen

Lovepoint Kosten

Traumpartner- ODER Erotikabenteuer-Funktion:

Dauer

Kosten / Monat

Gesamtkosten

3 Monate 33€ 99€
6 Monate 21,50€ 129€
12 Moante 12,42€ 149€

 

VIP-Mitgliedschaft für Traumpartner- UND Erotikabenteuer-Funktion:

Dauer

Kosten / Monat

Gesamtkosten

12 Monate 12,42€ 149€

 

Besonders sexy: Mit einer Premium Mitgliedschaft über 12 Monate kannst du Lovepoint für Erotikabenteuer und Traumpartner nutzen. Wir empfehlen daher entweder 3 oder gleich 12 Monate zu nehmen.

In unserem Test ist ebenfalls noch positiv aufgefallen, dass sich eine Premium Mitgliedschaft NICHT automatisch nach Ablauf des Vertrags verlängert. Allgemein liegen die Kosten von Lovepoint ist einem angemessenen Bereich!

Außerdem kannst du deine Mitgliedschaft ganz einfach pausieren. Dein Profil ist dann für andere User nicht mehr sichtbar und du bekommst auch keine hunderten Benachrichtigungen solange du dein Profil nicht nutzt.

Besonders sexy: Lovepoint hat eine Kontakt- und eine Vermittlungsgarantie. Was bedeutet das? Wenn sich aus deinen Partnervorschlägen nie ein Kontakt ergibt, wird deine Premium Mitgliedschaft so lange kostenlos verlängert, bis es zu einem persönlichen Treffen kommt.

Bezahlmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Überweisung
  • Bareinzahlung
  • Lastschrift
  • Ratenzahlung möglich

Dank Bareinzahlung oder Zahlung per Kreditkarte über Drittanbieter ist für absolute Diskretion gesorgt (Lovepoint wird dabei nirgends erwähnt).

Fazit:

Lovepoint ist zwar nur für Frauen komplett kostenfrei, eine kostenlose Mitgliedschaft für Männer können wir aber trotzdem empfehlen. Besonders für Neulinge, welche in die Casual Dating Welt einmal reinschnuppern möchten. Wem das ganze zusagt der kann anschließend guten Gewissens ein Premium-Paket buchen (Empfehlung: 3 oder 12 Monate)! Die Kosten sind im Vergleich angemessen, das Abo kann jederzeit pausiert werden, verlängert sich nicht automatisch und du hast eine Kontakt- und Vermittlungsgarantie. Wer also auf der Suche nach sehr guten Sexkontakten ist, für den ist Lovepoint definitiv eine gute Wahl!

Lovepoint kündigen

Eine Kündigung der Premium-Mitgliedschaft ist nicht notwendig, da sich das Abo nicht automatisch verlängert – top!

Kundensupport

  • Telefon: 06151 6270240 (24h-7-Tage-Hotline)
  • E-Mail: support@lovepoint.de

Bedienung und Design

  • Die allgemeine Bedienung ist sehr einfach und logisch aufgebaut. Nach sehr kurzer Zeit findet man sich prima zurecht.
  • Die Webseite ist auch für mobile Endgeräte angepasst und kann super auf dem Smartphone genutzt werden
  • Viele Möglichkeiten sein Profil zu individualisieren
  • Viele Arten der Kontaktaufnahme möglich
  • Keine App vorhanden, aber wer einen Seitensprung sucht der sollte auch keine App auf dem Handy haben!

Wie anonym ist Lovepoint?

Für die Leute die nach erotischen Abenteuern suchen ist Lovepoint 100% anonym. Bilder sind verschwommen und sind erst nach eigener Freischaltung erkennbar. Deinen echten Namen (sowie alle weiteren persönlichen Daten) verwendet Lovepoint nur intern zur Echtheitsprüfung deines Profils. SMS- und Telefon-Funktionen sind ebenfalls 100% anonym, da die echten Nummern nicht angezeigt werden. Die Bezahlung ist auch über Drittanbieter möglich.

Bewertung

  • Anmeldeprozess: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
  • Profileinstellungen: 5 out of 5 stars (5 / 5)
  • Erfolgsquote: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
  • Kontaktaufnahmen: 5 out of 5 stars (5 / 5)
  • Anonymität: 5 out of 5 stars (5 / 5)
  • Preis/Leistung: 4 out of 5 stars (4 / 5)
  • Praxistest: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Test-Fazit:

Lovepoint ist nicht umsonst schon seit 20 Jahren erfolgreich am Markt. Absolute Diskretion, niveauvolle Mitglieder, keine Fake-Profile, keine automatische Laufzeitverlängerung und ein umfangreiches Partner-Matching dank Persönlichkeitstest!? Das gibt es in der Welt der Casual Dating Portale kein zweites Mal. Wer erotische Abenteuer oder Seitensprünge sucht, der ist bei Lovepoint an der besten Adresse. Wir empfehlen daher ganz einfach: Anmelden und Spaß haben!